» Newsletter
E-Mail

Format
» Wer ist online?







Sie befinden sich hier:  Startseite / Da3wa unter neuen Muslimen
» Text Details
Wertung: Letztes Update: 13.04.2009
Kommentare: Klicks: 1667
       Bookmark and Share
» Text lesen

Da3wa unter neuen Muslimen


Und nun komme ich zu den neuen Muslimen.

Am schwierigsten wird der Drahtseilakt zwischen liebevoller Ermahnung und aufrichtiger Entrüstung, wenn es sich um Geschwister handelt, die erst vor kurzer Zeit den Islam angenommen haben. muss ich alles dransetzen, sie gleich von Anfang an davon zu überzeugen, das s sie den Islam „richtig" praktizieren sollten? Oder ist hier Behutsamkeit gefragt?

Dem Propheten(s) wurde ja gesagt: „Und durch Barmherzigkeit Allahs warst du mild zu ihnen; und wenn du barsch, hartherzig zu ihnen gewesen wärst, gewiss wären sie von dir herum auseinandergelaufen; so vergib ihnen und bitte um Verzeihung für sie und ziehe sie in der Angelegenheit zu Rate, und wenn du etwas beschlossen hast, so vertraue auf Allah, Allah liebt ja die Vertrauenden." (3:159).

Das bedeutet insbesondere für den Umgang mit neuen Muslimen, dass wir ihnen verständnisvoll und mit Liebe begegnen müssen, damit ihre Herzen für den wahren Islam gewonnen werden und sie nicht den Eindruck bekommen, der Islam bestehe nur aus Geboten und Verboten.

Ja, Gott sei Dank besteht der Islam keineswegs nur aus Untersagtem und strengen Vorschriften. muss man nicht geduldig abwarten, bis neue Muslime von selber mehr wissen wollen über die Alltagspraxis, damit man es ihnen nicht gleich zu Beginn allzu schwer macht?

Ich erinnere mich an ein Muslimtreffen, das in den Ramadan fiel und dieser Ramadan war ein sehr schwerer Monat, weil er ausgerechnet in den hiesigen Sommermonaten begangen wurde. Da saßen zwei niedliche Mädchen von etwa 15 Jahren in einer Ecke des Speisesaals, wo gerade die Vorbereitungen für das Nachtmahl im wörtlichen Sinne im Gange waren.wir kamen ins Gespräch und ich fragte sie, ob es ihnen, die erst wenige Wochen vorher ihre „schahada ausgesprochen hatten, nicht sehr schwer falle, ohne Essen und Trinken auszukommen. Da strahlten sie mich an und sagten: „Unser Scheich hat uns erklärt, dass es am Anfang ausreicht, wenn wir zwölf Stunden fasten. Der Prophet hat in Makkah und Madinah ja auch höchstens 13 oder 14 Stunden gefastet, weil dort die Tage nicht länger dauern."

Zuerst war ich ein bisschen sprachlos. Aber dann habe ich nachgedacht und mir überlegt, dass der Quran immerhin in einer Zeitspanne von 23 Jahren offenbart wurde und dass dem Propheten Muhammad eigens von Gott aufgetragen worden ist, nachsichtig mit den Gläubigen zu sein, so dass der Scheich womöglich doch ein recht weiser Mann sein könnte.

Die Sahaba, die uns so ein leuchtendes Beispiel sind, wurden also über viele Jahre hinweg allmählich zu den großartigen Persönlichkeiten erzogen, die uns bis zum heutigen Tag zum Nacheifern anregen. Aus den Ahadith über die Himmelsreise des Propheten(s) wissen wir überdies, dass das Gebet erst zu dieser Zeit auf fünf Mal am Tag festgelegt wurde.

All diese Gründe haben mich bewogen, freudig Fragen neuer Muslime zu beantworten, nicht aber ungefragt auf sie einzureden. Es ist doch ein Zeichen von Intelligenz, wenn ein Mensch erkennt, dass der Islam der beste, schönste, geradeste Weg zu seinem Schöpfer und Erhalter ist. Dieser nachdenkende neue Muslim wird also durch Beobachtung feststellen, was die Muslime machen und wie sie es tun. Und dann wird er neugierig, will noch mehr wissen und das ist unser Signal, seine Fragen mit soviel Weisheit wie möglich zu beantworten. Wenn wir ihn nicht gleich zu Beginn überfüttern, wird er auch viel eher bald wieder bei uns auftauchen und mehr wissen wollen.

Nur sollten wir auch Sorge tragen, dass wir unser eigenes Wissen über den Islam ständig erweitern und vertiefen, damit wir eben in der Lage sind, gescheite Fragen auch überzeugend zu beantworten.

So also hört unsere Aufgabe, auf den Weg Allahs zu rufen, eigentlich nie auf. Aber ist es nicht eine lohnende Aufgabe?

»  Zurück zu: "Was ist Da³wa"  «

» Verwandte Geschichten
Musab bin Umayr
Habib Ibn Zayd Al-Ansari
At-Tufail Ibn 'Amr Ad-Daussi
   
» Verwandte Dokumente
Die Da³wa-Methoden der Propheten
Die fantastischen Vier
Da³wa unter Muslimen
Da³wa unter unseren Kindern
 
» Mein Konto
» Suche

» Wer ist online?
Benutzer: 0, Gäste: 2
» Empfohlene Seiten
IslamPaper

Muslim Girls Names
Muslim Baby Names
Islamic Names
Islamic Wallpapers
Dua
Supplication
Arabische Namen
Islamische Sprüche
Opferfest